Grünlandpflege

Auch das Grünland will gepflegt sein.

Um dieses Ziel zu erreichen sollten die drei "B"`s (nach Dr. Elsäßer und Dr. Briemle) erfüllt sein:

  • Beobachten des Bestandes
  • Bewerten des Bestandes
  • (Be)-handeln des Bestandes

Das regelmäßige Beobachten des Bestandes ist unerlässlich. Diese Beobachtung bietet einen Überblick über die vorkommenden Arten und ihren Anteil an dem gesamten Bestand. Zudem erlauben diese Beobachtungen eine qualitative Einschätzung des Grünlandes.

Die Grünlandbestände in einem Betrieb sind das Resultat einer jahrelangen Bewirtschaftung. Abhängig der Funktion des Grünlandes in dem Betrieb, muss die Bewirtschaftung angepasst werden.

Die Grünlandbewirtschaftung beinhaltet eine Vielzahl von Maßnahmen, die übers ganze Jahr durchgeführt werden: